Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
Aromatisch & würzig

Saftiger Möhren-Nuss-Kuchen

mit Orange und Kardamom

4.125
Durchschnitt: 4.1 (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)
Saftiger Möhren-Nuss-Kuchen

Saftiger Möhren-Nuss-Kuchen - Interessant gewürzte Alternative für Liebhaber von Carrot cake und Schweizer Rüblitorte

Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
389
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
7 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Dank der Zubereitung mit Olivenöl statt mit Butter dürfen hier auch Süßschnäbel zugreifen, die auf eine fettgesunde Ernährung achten müssen – beispielsweise bei Cholesterinproblemen. Olivenöl enthält, ebenso wie die Nüsse, wertvolle ungesättigte Fettsäuren, die sich günstig auf die Blutfettwerte auswirken.

Haselnuss-Allergiker kommen häufig mit Mandeln gut klar – in diesem Fall einfach die Zutat austauschen!

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien389 kcal(19 %)
Protein7 g(7 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
1 Stück enthält
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,2 mg(17 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium306 mg(8 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,8 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin97 mg
Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
21
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 16 Stücke
700 g
125 g
2
300 g
brauner Zucker
6
Eier (L)
200 ml
400 g
4 TL
½ TL
gemahlener Kardamom
100 g
75 ml
Orangensaft oder 1 Orange
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Das Video zum Rezept

Zubereitung

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Springform (26 cm Ø), 1 Backpapier, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 feine Reibe, 1 kleine Schüssel, 1 Zitronenpresse, 1 großes Messer, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 Gummispachtel, 1 kleiner Topf, 1 kleiner Schneebesen, 1 Gabel oder Holzspieß

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Saftiger Möhren-Nuss-Kuchen Zubereitung Schritt 1

Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Aus Backpapier einen etwa 10 cm breiten Streifen ausschneiden und den inneren Rand der Springform damit auslegen. Evtl. den Rand leicht fetten, damit das Papier haftet.

Schritt 2/7
Saftiger Möhren-Nuss-Kuchen Zubereitung Schritt 2

Möhren schälen und fein raspeln. Haselnüsse fein hacken.

Schritt 3/7
Saftiger Möhren-Nuss-Kuchen Zubereitung Schritt 3

Zitronen heiß abwaschen und trockenreiben. Die Schale fein abreiben. Zitronen halbieren und auspressen.

Schritt 4/7
Saftiger Möhren-Nuss-Kuchen Zubereitung Schritt 4

Zucker, Zitronenschale, Eier und Öl in eine Rührschüssel geben. Mit den Quirlen des Handmixers 5 Minuten cremig schlagen.

Schritt 5/7
Saftiger Möhren-Nuss-Kuchen Zubereitung Schritt 5

Mehl und Backpulver mischen und unterheben. Möhren, Nüsse, Kardamom und Sultaninen untermischen. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft 150 °C, Gas: Stufe 2) auf der mittleren Schiene etwa 60 Minuten backen.

Schritt 6/7
Saftiger Möhren-Nuss-Kuchen Zubereitung Schritt 6

Gegebenenfalls Orange auspressen. Zitronensaft, Orangensaft und Honig in einem kleinen Topf verrühren und einmal aufkochen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stürzen. Die Oberfläche mit einer Gabel oder einem Holzspieß mehrmals einstechen.

Schritt 7/7
Saftiger Möhren-Nuss-Kuchen Zubereitung Schritt 7

Die Saftmischung über den heißen Kuchen träufeln und einziehen lassen. Möhren-Nuss-Kuchen auskühlen lassen. Dazu schmeckt Vanillejoghurt.

Kommentare

 
Liebes Team, meint ihr das Olivenöl auch ersetzbar ist durch Kokosöl? Ich probiere den Kuchen heute Nachmittag zu backen, obwohl die Eier schon sehr viel sind, aber ich befürchte, da kann man keines weglassen...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Luwie, das müsste funktionieren, wenn Sie das Kokosöl vorher schmelzen. Sie sollten es aber nicht zu heiß zu den Eiern geben, sonst gerinnen diese. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Ist der Kuchen für Laktoseallergiker geeignet?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da dürfte nichts dagegen sprechen.
Bild des Benutzers barbara_mastaller-gastl
Super leckeren Kuchen. Nur musste ich meinen 10 Min länger backen. War nach 60 Min. noch nicht ganz durch.
 
Hallo, da ich allergisch auf viele Nüsse (u.a. auch Haselnüsse) bin, würde ich gerne wissen, ob man diese auch gegen Macadamia-Nüsse austauschen kann? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, das dürfte kein Problem sein.
 
Lecker. Ich hatte Weizenmehl 405 genommen, da dies gerade offen war, und Walnüsse anstatt Haselnüsse. Bei mir fehlte die Bindung, d.h. der Kuchen zerfiel. Er war sehr saftig und locker, nicht besonders süß trotz des vielen Zuckers. Allerdings fand ich 200ml Olivenöl schon heftig, der Kuchen lag wie ein Klops im Bauch - ich vermute, weil er so reichhaltig war.
 
Hallo, seit einiger Zeit funktioniert bei mir die "Schritt für Schritt" Beschreibung nicht mehr, was heißt, ich kann die einzelnen Schritte nicht mehr durchklicken. Auch bekomme ich beim Druckauftrag nicht mehr die Möglichkeit der Wahl, wie ich ausdrucken möchte (z. B. alles auf eine Seite usw.). Meine Frage dazu an Sie: Liegt es an meinem Rechner oder haben Sie Ihre Einstellungen geändert? Für eine kurze Rückinfo wäre ich sehr dankbar. Viele Grüße EAT SMARTER sagt: Die "Schritt-für-Schritt"-Abfolge funktioniert, das haben wir ausprobiert. Beim Druck gibt es noch immer technische Probleme.
 
Kann man Karotten durch Zuchini ersetzen? EAT SMARTER sagt: Das würden wir in diesem Fall nicht empfehlen. Zucchini enthalten zu viel Wasser und die Kombination mit den Nüssen ist eher problematisch.
 
Superleckerer und sehr saftiger Kuchen, den wir nun schon zum 2. Mal backen. Allerdings sind 300g Zucker doch sehr viel. Wir haben nur 200g verwendet, was auf die Menge vollkommen ausreicht.
 
jetzt backe ich den Kuchen schon zum zweiten mal,sehr gut! nicht so suess wie die Amerikanischen Kuchen.
 
Wieviel Stevia muss ich nehmen, wenn ich den Zucker ersetzen möchte? EAT SMARTER sagt: Zucker macht den Kuchen nicht nur süß, sondern bildet mit den anderen Zutaten auch das "Gerüst" für den Kuchen, er kann hier nicht ohne Weiters ausgetauscht werden.
 
Das Rezept klingt total lecker, aber leider habe ich eine Nuss-Allergie. Durch was könnte ich die Nüsse ersetzen? EAT SMARTER sagt: Reagieren Sie auch auf Mandeln allergisch? Das wäre sonst noch eine Alternative.
 
Erleichterung beim Auskleiden der Springform. Es gibt schon fertig zugeschnittenes Backpapier, nennt sich Backpapier rund von JES COLLECTION, z.Zt. bei den 1 € Produkten bei Penny.
 
Der Kuchen ist oberlecker!! Ganz einfach zum zubereiten und schön saftig. Wirds an meinem Geburtstag geben :-)
 
1. Kann man auch Dinkelvollkornmehl verwenden? 2. Was kann man anstelle von Kardamon verwenden? Ich habe Kreuzkümmel, Curry, Kurkuma....oder kann man es auch weglassen? EAT SMARTER sagt: Ob Dinkel- oder Weizen- beides ist ok. Den Kardamom würden wir entweder weglassen oder etwas Zimt und Ingwer zufügen.
 
Dieses Rezept ist bei uns daheim der absolute Favorit. Der Kuchen ist so unglaublich lecker und saftig. Unser Tipp: Man kann Kalorien einsparen, indem man die Eier trennt und nur die Eiweiße verwendet. Der Kuchen läßt sich auch wunderbar waagerecht teilen und mit Aprikosenkonfitüre bestreichen, anschließend mit weißer Schokoladenkuvertüre überziehen und mit bunten Zuckerstreuseln dekorieren. Der Hit für die Kinder !!
 
Hab es vorhin nachgebacken: Es ist sehr, sehr lecker! Saftig, frisch, und nicht zu süß. Auch für Ungeübte dürfte er relativ einfach nachzukochen sein. Allerdings habe ich den Zucker durch Stevia ersetzt, um den Kuchen noch gesünder zu machen.
 
Ui ... interessant - zumal oben die Frage nach Stevia schon gestellt wurde und nicht empfohlen wurde. Darf ich fragen wieviel Stevia Du in den Kuchen gegeben hast? Freue mich über eine Nachricht ... sehe gerade - ist ja schon 2 Jahren her Dein Kommentar ;-)
 
Olivenöl im Kuchenteig? Kann ich mir gar nicht vorstellen und muss ich allein deswegen unbedingt ausprobieren. Klingt ziemlich lecker, vor allem mit dem fruchtigen "Guss", der oben drüber gegossen wird und dann den Kuchen bestimmt lecker durchtränkt!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Recci Ultradünnes Matratzenschoner Wasserdicht -Matratzenauflage, Matratzenbezug, Inkontinenzauflage in Verschiedenen Größen
VON AMAZON
15,29 €
Läuft ab in:
VAVA Standmixer Smoothiemaker 1200W, 2 Liter Behälter und 600ml Trinkbecher, Power Mixer Zerkleinerer Ice Crusher BPA Frei Edelstahl Schwarz/Silber
VON AMAZON
59,99 €
Läuft ab in:
Recci Ultradünnes Matratzenschoner Wasserdicht -Matratzenauflage, Matratzenbezug, Inkontinenzauflage in Verschiedenen Größen
VON AMAZON
21,24 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages