Salat mit Pute, Garnele und Sellerie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit Pute, Garnele und Sellerie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
410
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien410 kcal(20 %)
Protein39 g(40 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K31,8 μg(53 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin20 mg(167 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium660 mg(17 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod72 μg(36 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure253 mg
Cholesterin206 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Putenbrustfilet à ca. 140 g
150 ml Hühnerfond
2 Stangen Staudensellerie
1 große rote Zwiebel
30 g Orangengelee
100 g Mayonnaise
2 EL Joghurt
2 EL frisch gehackte Petersilie
2 EL Orangensaft
1 EL Weißweinessig
Salz
Zucker
Pfeffer aus der Mühle
300 g Garnelen küchenfertig gegart und bis auf das Schwanzsegment geschält

Zubereitungsschritte

1.
Die Brustfilets unter fließendem kalten Wasser waschen und anschließend mit Küchenkrepp trocken tupfen. Den Hühnerfond zum Kochen bringen und die Brustfilets hineinlegen. Zugedeckt bei geringer Hitze in ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Das Fleisch abtropfen lassen und anschließend in kleine Stücke rupfen. Abkühlen lassen. Den Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel häuten, halbieren und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Das Gelee in sehr kleine Würfel schneiden.
2.
Für das Dressing die Mayonnaise mit dem Joghurt, Petersilie, Orangensaft und Essig verrühren. Mit Salz, einer Prise Zucker und Pfeffer abschmecken.
3.
Das Putenfleisch mit Sellerie, Zwiebel, Gelee und Garnelen auf einer Platte anrichten und mit dem Dressing beträufelt servieren.