Salbei-Fingernudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salbei-Fingernudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
498
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien498 kcal(24 %)
Protein7 g(7 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K6,8 μg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium996 mg(25 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren13,5 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
6 EL
4 EL
Salz Pfeffer
1 Zweig
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterSalbeiSalz

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Salzwasser bedecken und in 20 Minuten garen. Abgießen, auskühlen lassen, schälen und zweimal durch die Kartoffelpresse drücken. Mehl mit Speisestärke, Salz und Pfeffer unterkneten. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Aus dem Karoffelteig daumendicke Rollen formen und diese in ca. 1 cm breite Stücke schneiden.

2.

Die Kartoffelnudeln in reichlich Salzwasser bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Nudeln an die Oberfläche kommen. Herausheben, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Salbeiblätter abzupfen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Salbei zufügen und anbraten. Kartoffelnudeln dazumischen und von allen Seiten anbräunen.