Sardellen-Zitronen-Butter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sardellen-Zitronen-Butter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
285
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien285 kcal(14 %)
Protein1 g(1 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium40 mg(1 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren20,2 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 eingelegte Sardellenfilets in Öl
2 Zweige Petersilie
2 Zweige Dill
150 g weiche Butter
Salz
Cayennepfeffer
Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterPetersilieDillSalzZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Die Sardellen abspühlen, trocken tupfen und hacken.
2.
Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und de Blättchen fein hacken.
3.
Die Butter mit dem Handrührgerät cremig rühren und die Sardellenfilets mit den Kräutern untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zu einer Rolle formen, in Alufolie (wie ein Bonbon) einschlagen und für 2 Stunden in den Kühlschrank legen.
Schlagwörter