Scharfes Stubenküken zubereiten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfes Stubenküken zubereiten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
588
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien588 kcal(28 %)
Protein97 g(99 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K61,5 μg(103 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin61,3 mg(511 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium1.312 mg(33 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure734 mg
Cholesterin252 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stubenküken à ca. 450 g
1 Chilischote rot
2 Peperoncini rot
2 TL Pfefferkörner schwarz
1 cm Ingwer fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen
2 Stiele Rosmarin
1 TL grobes Meersalz
4 EL Olivenöl
50 ml Weißwein
100 ml Gemüsebrühe
Außerdem
3 EL Akazienhonig
200 g Kirschtomaten
1 Bund Rucola
1 EL weiße Balsamico-Creme
Parmesan gehobelt, zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirschtomateRucolaWeißweinOlivenölIngwerRosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
1) Die Stubenküken waschen, trocken tupfen und am Rückgrat entlang das Stubenküken mit einer Geflügelschere aufschneiden.
2.
2)Das Stubenküken wenden mit dem geöffneten Rücken leicht auseinander ziehen und die Brust etwas nach unten drücken, dabei die Schenkel etwas aufstellen.
3.
3) Die Chilis und die Pereronchinis waschen, putzen, halbieren, entkernen und die Innenhäute entfernen, klein würfeln.
4.
Die Knoblauchzehen abziehen und den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abstreifen. Rosmarin, Pfeffer, Salz, Ingwer, Chili und Peperonchiniwürfel in einen Mörser geben und alles zusammen fein zerstoßen.
5.
4) Ein Backblech mit 2 EL Öl einstreichen, die Küken mit 2-4 EL Öl rundherum einstreichen. Die Küken über dem Backblech innen und außen mit der Gewürzmischung bestreuen.
6.
Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Grad auf der 2. Schiene von unten ca. 35 Min. backen. Nach 10 Min. Wein und Brühe angießen. Den Honig in einem kleinen Topf erwärmen. Die Küken aus dem Ofen nehmen, die Temperatur auf 220°C erhöhen und Küken mit dem Honig einstreichen, wieder in den Ofan geben und weitere 5-10 Min. knusprig backen..
7.
In der Zwischenzeit den Rucola waschen. Die Tomaten überbrühen, häuten, halbieren und entkernen. Die Tomaten die letzten 2-3 Min. auf die Küken streuen.
8.
Den Salat auf Tellern verteilen, mit weißer Balsamicocreme beträufen, je ein Küken dazu geben und mit Parmesan garniert servieren.