print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schinken-Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinken-Hähnchen
Health Score:
Health Score
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 37 min
Fertig
Kalorien:
507
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert507 kcal(24 %)
Protein62 g(63 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin36,7 mg(306 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium868 mg(22 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure362 mg
Cholesterin204 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
4
Hähnchenbrustfilets mit Haut; à ca. 150 g
200 g
1 TL
Zitronenschale unbehandelt
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
8 Scheiben
2 EL
1 EL
1 Handvoll
100 ml
trockener Weißwein
100 ml

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2.
Das Hähnchenfleisch abbrausen und trocken tupfen. Unter der Haut eine Tasche einschneiden. Den Ricotta glatt rühren. Mit dem Zitronenabrieb sowie -saft, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. In die Tasche füllen und mit Zahnstochern verschließen. Von außen pfeffern und mit dem Schinken umwickeln. Die Butter und das Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Salbei hineingeben und das Fleisch darauf legen. Im heißen Öl auf beiden Seiten scharf anbraten. Alles anschließend in eine Ofenform legen, Weißwein und Brühe angießen und im Ofen ca. 15 Minuten zu Ende garen.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Schreiben Sie den ersten Kommentar