Schoko-Nuss-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Nuss-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchokoladeButterZuckerHaselnussWalnussEi

Zutaten

für
120
Zutaten
250 g
200 g
brauner Zucker
3
½ TL
gemahlener Zimt
1 Msp.
gemahlene Nelke
geriebene Zitronenschale
250 g
1 TL
250 g
grob geriebene Schokolade (Weiß und Vollmilch)
150 g
gemahlene Haselnüsse
100 g
grob gemahlene Walnüsse
Butter zum Einfetten
250 g
100 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter einer Schüssel mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben. Zimt, gemahlene Nelken und Zitronenschale unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver in die Schüssel geben. Gründlich mit den restlichen Zutaten vermischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig gleichmäßig auf das Blech streichen. In den auf 160°C vorgeheizten Ofen schieben und den Teig 30-40 Minuten backen.
2.
Das Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Kuvertüre überm heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen, dick auf den Kuchen streichen. Den Haselnussguss ebenfalls schmelzen und
3.
etwas abkühlen lassen, mit einer kleinen Spritztüre in V-förmigen Mustern aufspritzen. Alles etwas antrocknen lassen, wenn die Schokolade fast trocken aber noch schnittfähig ist Rechtecke von 2 x4 cm schneiden.