print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schoko-Pfannkuchen mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Pfannkuchen mit Früchten
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Teig
150 g
2
300 ml
1 Msp.
50 g
Butter zum Braten
Für die Schokoladencreme
125 g
dunkle Kuvertüre
3 EL
30 g
Außerdem
1
70 g
grüne, kernlose Weintrauben
70 g
70 g
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiMilchSalzButterButterButter

Zubereitungsschritte

1.
Für die Pfannkuchen das Mehl mit den Eiern, der Milch, dem Backpulver und einer Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
2.
In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und eine kleine Schöpfkelle Teig hineingeben. Durch leichtes Drehen und Kippen der Pfanne den Teig gleichmäßig verlaufen lassen und nacheinander goldgelbe Pfannkuchen ausbacken. Die fertigen Pfannkuchen im Ofen bei 80°C Ober- und Unterhitze warm halten.
3.
Zwischenzeitlich die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen, die Sahne und die Butter in Flöckchen unterrühren und die Masse abkühlen lassen.
4.
Das Obst waschen, putzen, bzw. schälen und in kleine mundgerechte Stücke schneiden.
5.
Die Pfannkuchen mit der Schokoladencreme bestreichen, aufrollen und in 4 cm breite Stücke schneiden. Mit je einem Fruchtstück belegen, mit einem Zahnstocher fixieren und mit Puderzucker bestaubt angerichtet servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar