Eiweiß-Sattmacher-Frühstück

Pfannkuchen mit exotischen Früchten

5
Durchschnitt: 5 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Pfannkuchen mit exotischen Früchten

Pfannkuchen mit exotischen Früchten - Fruchtig, tropisch, vitalisierend! Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
525
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die exotische Früchtemischung bringt viele Vitamine mit, darunter Vitamin C, das für ein starkes Immunsystem wichtig ist, sowie Betacarotin, eine Vorstufe von Vitamin A. Dieses benötigen wir für eine starke Sehkraft und eine gesunde Haut. Das Mandelmehl liefert viele Proteine und ist optimal geeignet für proteinreiche Pfannkuchen. 

Bei der Obstauswahl können Sie nach Lust und Laune variieren. Probieren sie die exotische Füllung auch mit Melone, Ananas oder Papaya.  

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien525 kcal(25 %)
Protein24 g(24 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K15,3 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin22,4 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium797 mg(20 %)
Calcium168 mg(17 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin227 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Orange
2 Kiwis
½ Mango
4 Eier
300 ml Kokosdrink
1 Prise Salz
50 g Mandelmehl
45 g Dinkelmehl Type 1050
1 EL Butter
300 g Magerquark
1 EL Milch (1,5 % Fett)
2 EL Kokosraspel
Zubereitung

Küchengeräte

2 Schüsseln, 1 Schneebesen, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.

Orange filetieren. Kiwi und Mango schälen. Mangofruchtfleisch am Kern herunterschneiden. Beides würfeln. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Geschnittenes Obst in einer Schüssel mischen.

2.

Eier, Kokosdrink und Salz mit einem Schneebesen verquirlen. Mandelmehl und Dinkelmehl in einer Schüssel vermengen, mit der Eiermasse zu einem glatten Teig verrühren.

3.

Butter in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 8 dünne Pfannkuchen bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2-3 Minuten goldbraun ausbacken.

4.

Magerquark mit 2 EL Milch (30 ml) verrühren. Pfannkuchen mit Quark und Obst füllen und mit Kokosraspeln bestreut servieren.

 
Ein super Frühstück, wenn man mal mehr Zeit hat & super sättigend :)
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite