Backen mit Vollkorn

Schokokuchen mit Schokolinsen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schokokuchen mit Schokolinsen

Schokokuchen mit Schokolinsen - Da freuen sich kleine und große Geburtstagskinder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
241
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kinder lieben bunte Kuchen mit viel Schokolade und Zucker. Jedoch macht Zucker nicht nur die Zähne kaputt, sondern kann auch langfristig die Gesundheit Ihrer Kinder gefährden. Gerade am Geburtstag fällt es schwer, dann Nein zu sagen. Unser Schokokuchen mit Schokolinsen ist ein Kompromiss zwischen buntem Geburtstagskuchen und zuckerarmer Ernährung. Denn das Rezept kommt mit deutlich weniger Zucker aus als die meisten Geburtstagskuchen, enthält Vollkornmehl und ist dennoch süß und bunt.

Sie können den abgekühlten Schokokuchen auch einmal quer halbieren und mit Apfelmus bestreichen. Dann die zweite Hälfte wieder aufsetzen und mit Schokolade überziehen. So wird der Kuchen noch etwas fruchtiger. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien241 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Kalorien241 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K11,4 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium442 mg(11 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin41 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Zutaten
3
50 g
100 g
Apfelmus (ohne Zucker)
150 ml
150 ml
115 g
115 g
4 EL
½ Päckchen
200 g
80 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Kranz- Springform (28 cm Durchmesser), 1 Topf, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Eier mit Zucker etwa 5 Minuten cremig schlagen, dann Apfelmus, Öl, Saft, Mehle, Kakao und Backpulver unterrühren. Springform falls nötig einfetten, Teig in die Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 45 Minuten backen (Stäbchenprobe). 

2.

Schokokuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und auf eine Platte stürzen.

3.

Schokolade überm heißen Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit überziehen. Mit Schokolisen und Kerzen verzieren, trocknen lassen.