Schokoladen-Süßkartoffelkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladen-Süßkartoffelkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
4134
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.134 kcal(197 %)
Protein98 g(100 %)
Fett192 g(166 %)
Kohlenhydrate499 g(333 %)
zugesetzter Zucker272 g(1.088 %)
Ballaststoffe37,3 g(124 %)
Automatic
Vitamin A6,7 mg(838 %)
Vitamin D6,7 μg(34 %)
Vitamin E40 mg(333 %)
Vitamin K33,8 μg(56 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin28,8 mg(240 %)
Vitamin B₆2,1 mg(150 %)
Folsäure296 μg(99 %)
Pantothensäure8,5 mg(142 %)
Biotin106,4 μg(236 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C122 mg(128 %)
Kalium5.151 mg(129 %)
Calcium824 mg(82 %)
Magnesium583 mg(194 %)
Eisen39 mg(260 %)
Jod59 μg(30 %)
Zink11,8 mg(148 %)
gesättigte Fettsäuren98,3 g
Harnsäure130 mg
Cholesterin980 mg
Zucker gesamt303 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g
weiche Butter für die Kastenform
Mehl für die Kastenform
200 g
120 g
weiche Butter
2 EL
100 g
1 Msp.
Kardamom gemahlen
½ TL
1 Prise
3
200 g
50 g
gehackte Haselnüsse
150 g

Zubereitungsschritte

1.
Die Süßkartoffeln waschen, schälen, in Stücke schneiden und in einem Topf in Wasser ca. 20 Minuten gar kochen. Anschließend abgießen, durch die Kartoffelpresse drücken und auskühlen lassen.
2.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Kastenform ausbuttern und bemehlen.
3.
Die Schokolade hacken und schmelzen lassen. Die Butter mit dem Vanillezucker, Zucker, Kardamom, Zimt und Salz cremig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und unterschlagen. Den Quark untermischen. Die Süßkartoffeln mit den Nüssen zugeben, das Mehl darüber sieben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Schokolade unterziehen und den Teig in die Form füllen. Gleichmäßig verteilen, abdecken (mit Deckel oder Alufolie) und in ein heißes Wasserbad (3-4 cm) in ein tiefes Backblech oder Fettpfanne stellen. Im Ofen ca. 1 Stunde und 20 Minuten garen. Im ausgeschalteten Ofen noch etwa 10 Minuten stehen lassen, herausnehmen und offen auskühlen lassen. Vorsichtig aus der Form stürzen und in Scheiben geschnitten servieren.
4.
Nach Belieben mit Blattgold verzieren.