Schupfnudelgratin mit Lauch und getrockneten Tomaten

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schupfnudelgratin mit Lauch und getrockneten Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stange
2 EL
100 g
getrocknete Tomaten abgetropft
600 g
Schupfnudel (Kühlregal)
100 ml
1 TL
100 ml
100 g
geriebener Emmentaler
Fett für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ÖlTomateSalzPfefferSchlagsahneEmmentaler

Zubereitungsschritte

1.
Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Tomaten in Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch unter Wenden bei mittlerer Hitze 5-8 Min. dünsten. Eventuell 3-4 EL Wasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schupfnudeln in kochendem Salzwasser 2-3 Min. erhitzen, abgießen, abtropfen.
2.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform fetten. Die Schupfnudeln, mit Lauch und Tomaten mischen und in die Form geben. Sahne, Stärke und die Brühe miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahnemischung über den Auflauf gießen. Mit Käse bestreuen und Ofen ca. 10 Min. überbacken.