Schweinefilet mit Gemüse aus dem Wok

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit Gemüse aus dem Wok
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
464
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien464 kcal(22 %)
Protein48 g(49 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K196,8 μg(328 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20 mg(167 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium1.206 mg(30 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure355 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
200 g
100 g
frischer Blattspinat
4 EL
2 EL
Sojasauce dunkel
2 EL
2 EL
½ EL
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Schweinefilet in Streifen schneiden und in eine Schale geben. Die Austernsauce mit Pfeffer würzen, mit der Sojasoße über das Fleisch geben und das Ganze ca. 15 Minuten marinieren lassen. Die Bambussprossen abgießen, auf einem Sieb abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern.

2.

Das Sesamöl in einem Wok oder in einer tiefen Pfanne erhitzen und das Schweinefilet darin 2-3 Minuten scharf anbraten. Die Currypaste einrühren und kurz mit braten. Bambussprossen und Spinat hinzufügen. Limettensaft und Zucker dazugeben und 2 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer, Salz und restlicher Marinade abschmecken und servieren.