Schweinefilet mit Pflaumen-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit Pflaumen-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
430
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien430 kcal(20 %)
Protein57 g(58 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K15 μg(25 %)
Vitamin B₁2,3 mg(230 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin24,1 mg(201 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium1.144 mg(29 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure402 mg
Cholesterin159 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleine Zwiebel
1
1 kg
Pfeffer aus der Mühle
400 g
getrocknete, weiche Pflaumen
1 EL
1
200 ml
200 ml
100 g
gehackte Petersilie zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeWeißweinSchlagsahneZwiebelKnoblauchzeheSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. In das Fleisch eine Tasche einschneiden, salzen und pfeffern, mit Backpflaumen füllen. Mit Küchengarn fest umwickeln. Den Braten rundherum mit Salz, Pfeffer und Curry einreiben und in einen Bräter setzen. Die Zwiebelwürfel, die restlichen Pflaumen und die Zimtstange zugeben, den Wein und die Brühe zugießen und das Ganze im vorgeheizten Backofen (180°C Unter- und Oberhitze) ca. 90 Minuten schmoren. Dabei immer wieder mit dem Bratensaft bestreichen.
2.
Den fertigen Braten herausnehmen und vor dem Anschneiden einige Minuten ruhen lassen. Die Pflaumen aus dem Fond fischen und beiseite stellen. Den Bratfond in einen Topf umfüllen, die Sahne zugießen und alles ca. 5 Minuten einkochen lassen, pürieren und abschmecken. Zum Servieren den Braten in Scheiben schneiden und mit den Pflaumen und wenig Sauce anrichten. Mit Petersilie bestreuen. Die restliche Sauce separat dazu reichen.