Seelachs mit Kräuter-Oliven-Haube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seelachs mit Kräuter-Oliven-Haube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
600
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien600 kcal(29 %)
Protein33 g(34 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K66,1 μg(110 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin11,8 mg(98 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium1.017 mg(25 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod101 μg(51 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
5 Tomaten
Olivenöl für die Form
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600 g Seelachsfilet küchenfertig, ohne Haut
2 EL Zitronensaft
30 g Petersilie
4 EL schwarze Oliven entsteint
1 ½ EL Tomatenmark
1 Knoblauchzehe
100 g Semmelbrösel
120 ml Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Tomatenscheiben in eine geölte Auflaufform legen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und darauf legen.
3.
Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Die Oliven ebenfalls fein hacken und mit der Petersilie und dem Tomatenmark gut verrühren. Den Knoblauch abziehen, dazupressen, die Semmelbrösel und das Öl untermischen. Die Olivenpaste gleichmäßig auf den Fischfilets verteilen und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen. Nach Belieben mit grünen Oliven und Petersilie garniert servieren.