Seeteufel im Schinkenmantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seeteufel im Schinkenmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
748
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien748 kcal(36 %)
Protein38 g(39 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K146,8 μg(245 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,7 mg(106 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure295 μg(98 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.335 mg(33 %)
Calcium246 mg(25 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod83 μg(42 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren21,2 g
Harnsäure442 mg
Cholesterin134 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stück Seeteufelfilet á ca. 200 g
Saft einer Zitronen
4 dünne Scheibe Parmaschinken
1 kg Lauch
250 g wilder Reis
5 EL Butter
250 ml Fischfond aus dem Glas
100 ml Noilly Prat
100 g Schlagsahne
100 g Crème fraîche
1 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Seeteufel mit Zitronensaft beträufeln, mit Parmaschinken umwickeln und in heisser Butter (1 EL) von allen Seiten leicht anbraten und zugedeckt auf kleinster Flamme ca. 10 Min. garen.
2.
Den Reis waschen und in doppelter Menge Salzwasser weich kochen, ggfls. überschüssige Flüssigkeit absieben, dann in Butter (2 EL) schwenken.
3.
Lauch waschen, putzen und das Weisse und Hellgrüne in feine Streifen Schneiden, diese in 2 EL Butter anschwitzen, ohne zu bräunen und mit einer Tasse Wasser und etwas Salz zugedeckt ca. 8 Min. garen. Fischfond mit Noilly Prat und Sahne auf die Hälfte einkochen lassen und mit den gewaschenen und abgezupften Petersilienblättern in einem Mixer pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Lauch auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Seeteufelfilets darauf setzen, Reis dazugeben und mit Sauce umgiessen.