Seezunge mit Gemüse en papillote

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seezunge mit Gemüse en papillote
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
1
200 g
1
2
1
½ Bund
2
Seezungenfilets à ca. 180 g
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
4 TL
2 großes Blatt
Pergamentpapier ca. 20x30 cm
20 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 180° vorheizen.
2.
Lauch waschen, putzen und in feine lange Streifen schneiden.
3.
Möhre schälen, längs in dünne Scheiben schneiden und diese dann in feine Streifen.
4.
Zwiebel schälen und in sehr feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
5.
Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen, und hacken.
6.
Zitrone heiß abspülen und von einer Hälfte die Schale dünn schälen und in feine Streifen schneiden. Zitrone auspressen. Fischfilets waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen und pfeffern.
7.
Pergamentpapier mittig mit je 1 TL Öl bestreichen. Das Gemüse mit Zitronenschale darauf verteilen mit restlichem Öl und der Sojasauce beträufeln, salzen, pfeffern und die Fischfilets auflegen.
8.
Pergamentpapier zu Päckchen verschließen und in eine flache ofenfeste Form setzen. Den Fisch im Ofen auf der zweiten Schiene von unten in ca. 20 Min. garen. Zum Servieren die Päckchen öffnen und Parmesan mit einem Sparschäler darüber hobeln.
Schlagwörter