Serviettenknödel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Serviettenknödel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
287
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien287 kcal(14 %)
Protein9 g(9 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K9,4 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium165 mg(4 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
8
Zutaten
150 ml
20 g
frische Hefe
200 g
100 g
4
altbackene Brötchen
3 EL
1
2
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
frisch gehackte Petersilie
weiche Butter für die Serviette
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchGrießButterHefePetersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hälfte der Milch leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen. Das Mehl mit dem Grieß in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefemilch hinein gießen und mit ein wenig Mehl verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
2.
Währenddessen die Brötchen klein würfeln und in einer heißen Pfanne in 2 EL Butter anrösten. Aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In der Pfanne in der übrigen Butter glasig schwitzen. Ebenfalls aus der Pfanne nehmen.
3.
Die Eier mit in die Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles mit der übrigen lauwarmen Milch zu einem glatten Teig verkneten. Nach Bedarf noch etwas Milch oder Mehl ergänzen. Erneut abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.
4.
Dann die Brotwürfel, die Zwiebelwürfel und die Petersilie unter den Teig arbeiten und daraus eine Rolle formen. Ein feuchtes Geschirrtuch mit der weichen Butter bestreichen, den Kloßteig auf die Mitte setzen und im Tuch einwickeln. Die Enden gut zusammen binden und Salzwasser knapp unter dem Siedepunkt ca. 40 Minuten gar ziehen lassen. Anschließend den Knödel auswickeln und in Scheiben geschnitten servieren.