Shrimp-Cocktail mit Mango

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Shrimp-Cocktail mit Mango
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 27 min
Fertig
Kalorien:
364
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien364 kcal(17 %)
Protein12 g(12 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium423 mg(11 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin127 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Riesengarnelen küchenfertig entdarmt und bis auf Schwanzsegment geschält
1 Römersalatherz
1 Mango
1 unbehandelte Limette
2 cm Zitronengras nur das Weiß
100 g Mayonnaise
2 EL Kokossahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Pflanzenöl
1 Handvoll Thai-Basilikum
1 EL Sesamsamen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen.
2.
Den Salat abbrausen, putzen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern und in Würfel schneiden.
3.
Die Limette halbieren und zum Garnieren 4 dünne Scheiben abschneiden. Den Saft vom Rest auspressen. Das Zitronengras fein hacken. Mit der Mayonnaise und der Sahne verrühren und mit Limettensaft abschmecken.
4.
Die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne im Öl ca. 2 Minuten goldbraun braten.
5.
Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und 4 Stück zum Garnieren beiseitelegen. Den Rest grob hacken und zusammen mit dem Salat und der Mango unter das Dressing mengen. In Gläser füllen, je eine Garnele darauf setzen und mit Sesam bestreuen. Mit Limette und Thaibasilikum garniert servieren.