Shrimpsburger mit Joghurt und Minze

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Shrimpsburger mit Joghurt und Minze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 43 min
Fertig
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein39 g(40 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin15,3 mg(128 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium796 mg(20 %)
Calcium247 mg(25 %)
Magnesium133 mg(44 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod111 μg(56 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure261 mg
Cholesterin192 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Garnelen-Hähnchen-Frikadellen
450 g Garnelen küchenfertig, geschält und entdarmt
150 g Hähnchenbrustfilet
1 rote Chilischote
½ TL Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
außerdem
1 Handvoll roter Mangoldblatt
3 Stiele Minze
½ Salatgurke
1 Gemüsezwiebel
20 g Butter
4 Ciabattabrötchen
250 g Naturjoghurt
1 TL Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 220°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Garnelen und das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in sehr kleine Würfel schneiden. Mit einem Scharfen Messer durchhacken, bis eine formbare Masse entsteht. Die Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken. Zusammen mit den restlichen Gewürzen unter die Garnelen-Hähnchenmasse mischen und 4 gleichgroße Frikadellen formen. Diese in einen Bambuseinsatz setzen und 8 Minuten garen.

2.

Zwischenzeitlich die Mangoldblätter verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. Die Minze ebenfalls waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Gurke waschen und in sehr dünne, lange Scheiben hobeln. Die Zwiebel abziehen, in Ringe schneiden und in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter goldgelb anbraten. Herausnehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

3.

Das Ciabattabrötchen waagerecht halbieren und im vorgeheizten Ofen 5 Minuten rösten. Den Joghurt mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken und auf die untere Seite des Brötchens streichen. Mit Gurkenscheiben und Mangoldblättern belegen und je eine Garnelen-Hähnchen-Frikadelle darauf setzen. Mit ein paar Minzblättern und dem Brötchendeckel abschließen und auf Tellern angerichtete servieren.