Spaghetti mit Tomatensauce und Pfifferlingen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti mit Tomatensauce und Pfifferlingen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
529
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien541 kcal(26 %)
Protein18 g(18 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate93 g(62 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert529 kcal(25 %)
Protein17,1 g(17 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Tomatensauce:
1
2 EL
425 g
geschälte Tomaten (1 Dose)
1
1 Prise
1 Bund
Außerdem:
150 g
1 EL
500 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiTomatePfifferlingOlivenölBasilikumButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel pellen und fein würfeln. Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin
andünsten. Tomaten zugeben und die Tomaten mit einem Kochlöffel zerdrücken.
Sauce sämig einkochen lassen. Knoblauch pellen und dazupressen. Die Sauce
mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Basilikum abbrausen,
trockenschütteln und bis auf einige Blättchen zum Garnieren fein schneiden.
Basilikum unter die Sauce rühren.

2.

Pfifferlinge säubern, putzen und größere Pilze klein schneiden. Butter in einer
Pfanne erhitzen. Pfifferlinge darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Anleitung al dente kochen. Mit der
Tomatensauce und den Pfifferlingen mischen und mit Basilikum garniert
servieren.

Schlagwörter