Spaghetti nach venezianischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti nach venezianischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
635
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien635 kcal(30 %)
Protein40 g(41 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D5,4 μg(27 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K34,9 μg(58 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin13,5 mg(113 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂7,1 μg(237 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium984 mg(25 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium151 mg(50 %)
Eisen9,7 mg(65 %)
Jod137 μg(69 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure542 mg
Cholesterin406 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
kleine, küchenfertige Tintenfisch
350 g
1
unbehandelte Zitrone
2
100 ml
400 g
1 Stange
4 EL
20 ml
Wermut (Noilly Prat)
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Tintenfische waschen, gut abtropfen lassen und grob hacken. Die Muscheln säubern, bereits geöffnete Muscheln entfernen. Die Zitrone heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden.

2.

Den Wein, die Hälfte vom Zitronensaft und 100 ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Muscheln einlegen und in dem Sud zugedeckt ca. 8 Minuten schmoren lassen. Nicht geöffnete Muscheln wegwerfen.

3.

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen.

4.

Den Lauch putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne schräg in Ringe schneiden. Den Tintenfisch in 4 EL Öl unter Rühren etwa 2 Minuten anschwitzen. Den Lauch und die Knoblauchscheiben zugeben, 2-3 Minuten mitschwitzen, dann mit dem Wermut und dem restlichen Zitronensaft ablöschen. Kurz schmoren lassen, die abgetropften Spaghetti (mit ein wenig Nudelwasser) und die Muscheln unterschwenken und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.