Spargel mit Kräutersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel mit Kräutersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
322
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein16 g(16 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E11,1 mg(93 %)
Vitamin K208,1 μg(347 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin10,1 mg(84 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure558 μg(186 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C104 mg(109 %)
Kalium1.201 mg(30 %)
Calcium173 mg(17 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin67 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg weißer Spargel
1 TL Salz
1 TL Butter
1 Prise Zucker
Für die Kresse-Schaum-Sauce
2 Schalotten
1 Bund Brunnenkresse
2 EL Butter
50 ml trockener Riesling
400 ml Kalbsfond aus dem Glas
100 g Räucherlachs
150 g Crème fraîche
Salz
Cayennepfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen, gründlich schälen, Enden abschneiden und zu 4 Bündel binden. Reichlich Wasser mit Salz, Butter und Zucker zum Kochen bringen und den Spargel in ca. 18 Minuten garen.
2.
Zwischenzeitlich für die Kressesauce die Schalotten schälen und fein würfeln. Brunnenkresse waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und klein schneiden. Ein paar Blättchen beiseite legen.
3.
Schalotten in heisser Butter glasig schwitzen, dann Riesling und Fond angiessen und alles rasch auf etwa 1/3 reduzieren. Nun die Crème fraiche in die Sauce rühren, mit Salz und 1 Msp. Cayennepfeffer würzen und aufkochen lassen. Die Kresse hinzufügen, kurz mit köcheln lassen und alles mit einem Pürierstab pürieren und schaumig aufschlagen.
4.
Spargel mit einem Schaumlöffel herausheben und abtropfen lassen.
5.
Lachs in schmale Streifen schneiden.
6.
Spargel auf vorgewärmte Teller anrichten, Sauce über den Spargel gießen und mit ein paar Kresseblättchen und Lachsstreifen garnieren.