Saisonale Küche

Spargel mit Sauce Hollandaise

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spargel mit Sauce Hollandaise

Spargel mit Sauce Hollandaise - Das beliebte Frühlingsgemüse klassisch zubereitet!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1018
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Spargel mit Sauce Hollandaise punktet mit dem B-Vitamin Folsäure, dieses fördert die Zellerneuerung und Blutbildung, essentiell ist es außerdem für Schwangere Frauen, da es für die Entwicklung des Ungeborenen wichtig ist. Zusätzlich wirkt das Gemüse entgiftend, es hilft dem Körper Giftstoffe auszuschwemmen und reinigt so das Blut.

Dazu passen Petersilienkartoffeln.

Wem dieser Klassiker etwas zu kalorienreich und durch den Schinken zu ungesund ist, sollte unsere smarte Alternative testen. Sie gelangen hier zum Rezept.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.018 kcal(48 %)
Protein46 g(47 %)
Fett86 g(74 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E12,3 mg(103 %)
Vitamin K199,8 μg(333 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin18,7 mg(156 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure573 μg(191 %)
Pantothensäure4,6 mg(77 %)
Biotin23,5 μg(52 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C101 mg(106 %)
Kalium1.627 mg(41 %)
Calcium207 mg(21 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren45 g
Harnsäure268 mg
Cholesterin469 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg
weißer Spargel
250 g
l
trockener Weißwein
3
1 EL
1 EL
weißer Pfeffer
500 g
geräucherter Schinkenscheibe
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 2 Töpfe

Zubereitungsschritte

1.
Spargel gut schälen, holzige Enden abschneiden. In einem breiten Topf reichlich Salzwasser mit 1 EL Butter aufkochen, Spargel bündeln, dazugeben und in ca. 18 Minuten garen.
2.

Inzwischen Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Wein, Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einem Topf auf etwa die Hälfte einkochen. Eigelb in die etwas abgekühlte Reduktion geben und bei mittlerer Hitze auf dem Wasserbad dicklich cremig aufschlagen. Dabei nach und nach 2 EL Wasser zugießen. Jetzt die erhitzte, ungeklärte Butter, bis sie verbraucht ist, erst tropfenweise dann in dünnem Strahl unterschlagen. Noch einmal abschmecken.

3.

Spargel herausheben, gut abtropfen lassen und mit Sauce Hollandaise und Schinken servieren.