Smarter Klassiker

Weißer Spargel mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Weißer Spargel mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln

Weißer Spargel mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln - wenn die ersten Vögel im Frühjahr zwitschern, ist der erste Spargel nicht mehr weit!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
656
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der all beliebte Klassiker Spargel mit Sauce Hollandaise punktet mit blut- und zellerneuernden Eigenschaften durch die Mikronährstoffe Eisen und Folsäure. Außerdem fördern die Saponine aus dem Spargel die Produktion des Hormons Cortisol, welches den Blutdruck steigert und auf diese Weise munter macht. 

Ihnen fehlt der Nachtisch? Dann probieren Sie unsere leckeren Dessert-Rezepte, mit denen Sie zugleich das restliche Eiweiß aufbrauchen. Klicken Sie einfach hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien656 kcal(31 %)
Protein10 g(10 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K118,6 μg(198 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure314 μg(105 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C85 mg(89 %)
Kalium1.061 mg(27 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren34,9 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin299 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K118,8 μg(198 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure324 μg(108 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C85 mg(89 %)
Kalium1.066 mg(27 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren35,4 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin374 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
festkochende Kartoffeln
1 kg
weißer Spargel
1 TL
1
250 g
3
½ Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelKartoffelButterPetersilieHonigSalz
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schlagkessel

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten kochen.

2.

Zwischenzeitlich Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Zitronen halbieren und den Saft auspressen. Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken.

3.

Reichlich Salzwasser mit je einem TL Honig und Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen. Spargel hineinlegen und bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten garen.

4.

Für die Sauce Hollandaise Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und von der Herdplatte nehmen. Eigelbe mit 50 ml Wasser, Salz und je nach Belieben 3–4 EL Zitronensaft in einen Schlagkessel geben und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Dann runternehmen und unter Rühren Butter zuerst tröpfchenweise, dann in dünnem Strahl einfließen lassen, bis die Sauce schön sämig ist und glänzt. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

5.

Spargel auf einer Platte anrichten, mit der Sauce Hollandaise beträufeln, Kartoffeln mit Petersilie garnieren und alles zusammen servieren.

6.

Man kann nach Belieben etwas gehackten Kerbel und Estragon unter die Sauce Hollandaise mischen und diese als Sauce Bernaise zum Spargel servieren.