Stachelbeer-Zitronen-Tarte für den Thermomix®

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Stachelbeer-Zitronen-Tarte für den Thermomix®

Stachelbeer-Zitronen-Tarte für den Thermomix® - Sommerlich-leicht und trotzdem schön süß dank weißer Schokolade.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
152
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien152 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium141 mg(4 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin38 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
14
Zutaten
500 g
2
110 g
Joghurtbutter (zimmerwarm)
1 Prise
100 g
1
100 g
20 g
Dinkelmehl Type 630
2 TL
125 ml
3 Blätter
weiße Gelatine
200 g
10 g
weiße Schokolade

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2.

Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale von 1 Zitrone auf einer feinen Reibe abreiben. Zitrone halbieren und auspressen.

3.

Saure Sahne, 30 g Rohrzucker, die Hälfte der Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft und 110 ml Buttermilch in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 3 verrühren und umfüllen.

4.

2 EL der Creme wieder in den Mixtopf geben und 5 Min. / 80 °C / Stufe 1 erwärmen; nach ca. 30 Sekunden die Gelatine ausdrücken und nach und nach über die Deckelöffnung dazugeben. Weitere 2 EL der Creme über die Deckelöffnung hinzufügen. Für die letzten 2 Minuten den Rest der Creme dazugeben.

5.

Die Creme umfüllen und in den Kühlschrank stellen. Den Mixtopf spülen.

6.

Stachelbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen.

7.

100 g Joghurtbutter, 1 Prise Salz, restlichen Rohrzucker, Ei und restliche Zitronenschale in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 3 zu einer Masse verarbeiten. Mithilfe des Spatels alles vom Rand hinunter in den Mixtopf schieben. Mehle, Backpulver und restliche Buttermilch ein- wiegen. 30 Sek. / Stufe 3 mischen.

8.

Eine Tarteform mit restlicher Butter fetten. Teig einfüllen, glatt streichen und Stachelbeeren darauf verteilen. Tarte im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) auf mittlerer Schiene etwa 25 Minuten backen.

9.

Tarte abkühlen lassen und mit der Buttermilchcreme bestreichen. Erneut kühl stellen, bis die Creme fest geworden ist.

10.

Die Schale der restlichen Zitrone mit einem Zestenreißer abziehen und über die Tarte streuen (restliche Zitrone anderweitig verwenden). Schokolade mit einem Sparschäler in Spänen abhobeln, die Tarte damit garnieren und servieren.