Steak vom Rind mit Eierschwammerl und Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steak vom Rind mit Eierschwammerl und Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben
Rindersteak à ca. 220 g z. B. Entrecôte
4 Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Für die Sauce
100 ml
200 g
2
1 EL
Für das Gemüse
1
rote Zwiebel
1
250 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Koriander gemahlen
Thymian zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 140°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit je einer Scheibe Speck umwickeln. In Form binden. Salzen, pfeffern und von beiden Seiten im heißen Öl in einer Pfanne anbraten. Auf dem Gitter (darunter Fettpfanne) im Ofen ca. 10 Minuten (je nach Fleischdicke und gewünschtem Gargrad kürzer oder länger) garen.
2.
Währenddessen den Bratensatz mit dem Wein ablöschen. Den Kalbsfond und Thymian zugeben und auf etwa die Hälfte einreduzieren lassen. Vom Feuer nehmen, die Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Für das Gemüse die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Den Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Pfifferlinge putzen und je nach Größe halbieren oder ganz lassen. Die Zwiebelspalten in heißem Öl glasig anschwitzen, die Pfifferlinge und Zucchinischeiben unterschwenken, mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen und 2-3 Minuten leicht goldbraun braten.
4.
Die Steaks (Küchengarn wieder entfernen) mit der Sauce und dem Gemüse anrichten und mit Thymian garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video