0

Steckrübeneintopf mit Maroni

Steckrübeneintopf mit Maroni
0
Drucken
45 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
300 g Steckrübe
250 g Kartoffeln
125 g Möhren
125 g Maronen Esskastanien
300 ml Gemüsebrühe
2 Stengel Bohnenkraut
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Steckrübe und Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schritt 2/5
Die Maroni kreuzweise einritzen, auf ein Backblech geben und im heißen Backofen (225°; ca. 20 Min. ) rösten bis die Schale aufreißt und dunkel wird.
Schritt 3/5
Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann schälen und das Fruchtfleisch etwas zerbröckeln. Das Bohnenkraut waschen und trocken schütteln.
Schritt 4/5
Steckrübe, Kartoffeln und Möhren in einen Topf geben, Brühe angießen und Bohnenkraut hinzufügen; zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen, dann die Maronistücke zugeben und alles weitere 5 Minuten garen.
Schritt 5/5
Das Mehl mit 4 EL Wasser anrühren, in den Eintopf rühren und aufkochen und binden lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, nach Belieben mit frischem Bohnenkraut garnieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Giftgarden schwarzer Bilderrahmen Set für Bildergalerie Wanddeko Fotodisplay Geschenke Freunde
VON AMAZON
18,74 €
Läuft ab in:
Philips HD9220/20 Airfryer (1425 Watt, ohne Öl) schwarz
VON AMAZON
Preis: 219,99 €
124,30 €
Läuft ab in:
Philips Azur Performer Plus GC4527/00 Dampfbügeleisen (2600 Watt
VON AMAZON
Preis: 99,99 €
50,47 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages