Süße Brezeln

mit Vanillecreme und Brombeeren
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Brezeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
454
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein9 g(9 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K6,2 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium269 mg(7 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
10
Für den Brandteig:
375 ml Wasser
75 g Margarine
250 g Mehl
5 Eier (Größe M)
1 Msp. Backpulver
Für die Füllung:
4 Blätter weiße Gelatine
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
50 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
375 ml Schlagsahne
350 g Brombeere
Außerdem:
125 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
3 EL Hagelzucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Wasser und Margarine aufkochen. Mehl auf einmal hineinschütten und zu einem Kloß rühren. Kloß unter Wenden abbrennen, sodass sich ein weißer Belag am Topfboden bildet. Teig in eine Schüssel geben. Sofort 1 Ei mit den Knethaken des Handrührers unterrühren. Die übrigen Eier einzeln unter den Teig rühren, sodass ein glänzender Teig entsteht. Zum Schluss Backpulver unterrühren.

2.

Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Zackentülle geben und Brezeln (etwa 10-11 cm Breite) auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200-220 Grad (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 180-200 Grad) 25-30 Minuten backen. Nach dem Backen die Brezeln waagerecht durchschneiden und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3.

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Puddingpulver mit 4-5 Esslöffeln Milch glattrühren. Übrige Milch mit Zucker und Vanillinzucker aufkochen, Puddingpulver einrühren und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Gelatine ausdrücken und im heißen Pudding auflösen. Pudding in eine Schüssel geben, mit Klarsichtfolie abdecken und abkühlen lassen.

4.

Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Die Deckel der Brezeln dünn mit Guss bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen.

5.

Brombeeren verlesen. Sahne steif schlagen, Pudding kräftig durchrühren und die Sahne unterheben. Vanillecreme in einen Spritzbeutel mit großer Zackentülle füllen und die Brezeln mit Creme und Brombeeren füllen.