Tagliatelle mit Paprikasauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tagliatelle mit Paprikasauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
649
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien649 kcal(31 %)
Protein20 g(20 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate97 g(65 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,2 g(34 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K24,4 μg(41 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure139 μg(46 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C142 mg(149 %)
Kalium792 mg(20 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure103 mg
Cholesterin20 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 Tomaten
2 rote Paprikaschoten
1 Zwiebel
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL edelsüßes Paprikapulver
150 g Naturjoghurt
500 g Tagliatelle
30 g Butter
½ TL gerebelter Oregano
frisches Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TagliatelleNaturjoghurtOlivenölButterOreganoTomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten waschen. 2 Tomaten halbieren, entkernen und würfeln, die restlichen Tomaten hacken. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Paprika darin unter Rühren anschwitzen. Die Tomatenwürfel hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen. Bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten köcheln lassen.
2.
In der Zwischenzeit den Joghurt mit den Tomatenwürfeln vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen und anschließend abtropfen lassen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, den Oregano hinzufügen und die Nudeln darin schwenken.
3.
Die Nudeln auf Tellern anrichten, den Joghurt darauf verteilen und mit der Paprikasauce krönen. Mit frischen Basilikumblättern garnieren.