Tomatentarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatentarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
3189
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.189 kcal(152 %)
Protein92 g(94 %)
Fett220 g(190 %)
Kohlenhydrate211 g(141 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,3 g(54 %)
Automatic
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D9,4 μg(47 %)
Vitamin E14,5 mg(121 %)
Vitamin K76,2 μg(127 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin26,3 mg(219 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure447 μg(149 %)
Pantothensäure7,4 mg(123 %)
Biotin97,2 μg(216 %)
Vitamin B₁₂7,9 μg(263 %)
Vitamin C140 mg(147 %)
Kalium2.883 mg(72 %)
Calcium1.800 mg(180 %)
Magnesium210 mg(70 %)
Eisen8,6 mg(57 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink12,1 mg(151 %)
gesättigte Fettsäuren139,5 g
Harnsäure200 mg
Cholesterin1.316 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g Mehl
1 Ei
120 g Butter
Salz
700 g Tomaten
3 Eier
1 Becher saure Sahne
100 g geriebener Emmentaler
Fett für die Form
½ Bund Basilikum
Salz Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Tomatesaure SahneButterEmmentalerBasilikumEi

Zubereitungsschritte

1.

Aus Mehl, Ei, Butter und Salz einen Mürbteig kneten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen. Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten und achteln. Die Eier mit Creme fraiche und Käse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Eine Springform von 26 cm Durchmesser ausfetten. Teig ausrollen, in die Form geben und einen Rand formen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Tomaten dekorativ darauf verteilen.

3.

Eiermischung darüber gießen. Backofen auf 200 Grad vorheizen und den Tomatenkuchen 45 Minuten backen. Basilikum kleinzupfen und über den fertigen Kuchen streuen.