0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tsatziki
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
190
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien190 kcal(9 %)
Protein11 g(11 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K17,6 μg(29 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium474 mg(12 %)
Calcium219 mg(22 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleine Salatgurke
4
500 g
150 g
1 EL
50 g
schwarze Oliven entsteint
Dillspitzen für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtQuarkOliveOlivenölSalatgurkeKnoblauchzehe

Zubereitungsschritte

1.
Die Salatgurke waschen, schälen und auf einer Küchenreibe grob in eine Schüssel raspeln. Salzen und 10 Min. Wasser ziehen lassen. Den Gurkensaft ausdrücken. Einige Gurkenraspel für die Garnitur aufbewahren.
2.
Die Knoblauchzehen abziehen durch die Knoblauchpresse dazu pressen.
3.
Joghurt mit Quark und Olivenöl cremig rühren. Zusammen mit den Gurken und gehackte Oliven (einige für die Garnitur aufbewahren) vermengen.
4.
Das Tzatziki mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gurkenstreifen und Dillspitzen sowie restlichen Oliven garniert servieren.