Vegane Kürbis-Süßkartoffel-Tarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegane Kürbis-Süßkartoffel-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
2340
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.340 kcal(111 %)
Protein63 g(64 %)
Fett162 g(140 %)
Kohlenhydrate158 g(105 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,6 g(59 %)
Automatic
Vitamin A5 mg(625 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E21,8 mg(182 %)
Vitamin K144 μg(240 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin18,3 mg(153 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure180 μg(60 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin14,6 μg(32 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C138 mg(145 %)
Kalium2.212 mg(55 %)
Calcium1.163 mg(116 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod398 μg(199 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren94,3 g
Harnsäure206 mg
Cholesterin392 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g Süßkartoffeln
250 g Butternuss-Kürbis
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise gemahlener Piment
1 EL Orangensaft
1 Rolle veganer Blätterteig tiefgekühlt, 275 g
1 EL Sojadrink (Sojamilch)
1 rote Zwiebel
250 g veganer Mozzarella
1 Handvoll Rucola

Zubereitungsschritte

1.
Die Süßkartoffeln und den Kürbis schälen und beides ca. 1,5 cm groß würfeln. Dias Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffel- und Kürbiswürfel darin ca. 5 Minuten von allen Seiten goldbraun anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Piment würzen. Mit dem Orangensaft beträufeln und vom Herd ziehen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
3.
Darauf den Blätterteig ausrollen und jeweils rundherum ca. 2 cm vom Rand abschneiden. Den Rand vom verbliebenen Teig rundherum mit Sojamilch bestreichen. Die Teigstreifen darauf legen, sodass die Tarte einen erhöhten Rand bekommt.
4.
Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Käse klein würfeln. Die Süßkartoffel-Kürbismischung mit der Zwiebel und dem Käse auf der Tarte verteilen. Evtl. nochmals etwas salzen und pfeffern und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten knusprig backen.
5.
Den Rucola abbrausen, verlesen und trocken schütteln oder schleudern.
6.
Die Tarte aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit dem Rucola bestreut servieren.
 
Sehr lecker, habe es mit Dinkel und Glutenfreien Blätterteig gemacht