Vollkornbrot

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vollkornbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig
Kalorien:
2198
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.198 kcal(105 %)
Protein79 g(81 %)
Fett71 g(61 %)
Kohlenhydrate307 g(205 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe54,8 g(183 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E16 mg(133 %)
Vitamin K45,8 μg(76 %)
Vitamin B₁2,9 mg(290 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin29,3 mg(244 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure329 μg(110 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin47,7 μg(106 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium2.426 mg(61 %)
Calcium536 mg(54 %)
Magnesium832 mg(277 %)
Eisen49,4 mg(329 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink21,3 mg(266 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure581 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g Dinkel-Vollkornmehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Zucker
50 g Leinsamen
50 g Sesamsamen
50 g Haferflocken
1 TL Zuckerrübensirup
1 TL Salz
1 TL gemahlener Kümmel
1 EL Pflanzenöl

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit der Hefe und dem Zucker mischen und mit ca. 175 ml lauwarmem Wasser verkneten. Nach Bedarf noch etwas Wasser oder Mehl unterkneten. In eine Schüssel legen, mit einem Tuch abdecken und ca. 1 Stunde an einem warmem Ort ruhen lassen.
2.
Die Leinsamen mit den Sesamsamen und den Haferflocken vermischen. Etwa 2/3 davon zusammen mit dem Rübensirup, dem Salz und dem Kümmel unter den Brotteig kneten. Nochmals 5-10 Minuten kräftig kneten um den Teig locker und geschmeidig zu machen. Zu einem Laib formen und in den übrigen Samen wälzen.
3.
Ein Backblech mit dem Öl auspinseln und den Brotlaib darauf weitere ca. 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
4.
Den Ofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Schale mit einem heißen Wasser in den Ofen stellen und das Brot ca. 15 Minuten backen, dann die Temperatur auf 200°C herunterschalten und weitere ca. 50 Minuten backen..
Bild des Benutzers ilka-thatsme
Geschmacklich ok, nur 50 Min. backen ist eindeutig zu lange. Die Kruste war viel zu hart und die Krume sehr fest, obwohl ich wirklich 10 Min. den Teig kräftig durchgeknetet habe!