Waffeln mit frischen Himbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Waffeln mit frischen Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
842
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien842 kcal(40 %)
Protein17 g(17 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K17,6 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin19,5 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium585 mg(15 %)
Calcium186 mg(19 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren30,4 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin335 mg
Zucker gesamt40 g(160 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Teig
4
120 g
80 g
½ TL
½
250 ml
200 g
1 TL
Außerdem
Butter für das Waffeleisen
200 ml
3 EL
400 g
frische Himbeeren
Schokoraspel zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereButtermilchMehlSchlagsahneButterZucker

Zubereitungsschritte

1.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Butter mit dem Zucker, Zitronenabrieb und Vanillemark cremig rühren und die Eigelbe sowie die Milch nach und nach unterrühren.

2.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Den Eischnee oben aufsetzen und vorsichtig unterheben. Jeweils 2-3 EL von dem Teig in ein vorgeheiztes, gebuttertes Waffeleisen geben. Zusammenklappen und goldbraun backen.

3.

Die fertige Waffel herausnehmen und mit dem übrigen Teig ebenso verfahren. Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und die Himbeeren putzen. Die Waffeln auf Teller anrichten und mit je einem Klecks Sahne, Schokoladenraspeln und Himbeeren garniert servieren.