0

Walnusskuchen mit Trauben

Walnusskuchen mit Trauben
0
Drucken
1 h 30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 12 Stück
75 g Walnusskerne
500 g Weintrauben
Hier anrufen!50 g Haferflocken
150 g Butter
80 g Zucker
3 Eier
150 g Mehl
2 TL Backpulver
200 g Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
12 halbe Walnusskerne zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Weintrauben waschen, putzen und trocken tupfen. Springformboden mit Backpapier auslegen, den Springformrand fetten und mit Mehl bestäuben. Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften. Die Butter in einer Rührschüssel mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts schaumig rühren. Dann abwechselnd Zucker und Eier gut unterrühren. Das Mehl mit den gemahlenen Walnüssen, Haferflocken und Backpulver mischen und unterrühren. Zuletzt Trauben untermengen. Den Teig in die Form geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (180°, untere Schiene) ca. 1 Std. backen. Den fertigen Kuchen in der Form 10 Min. abkühlen lassen, dann auf einer Platte auskühlen lassen.
Schritt 2/2
Zum Servieren die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und den Kuchen mit 12 Tupfern verzieren und diese mit Walnusshälften belegen.
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen

Schreiben Sie einen Kommentar