Weiße Bohnencremesuppe mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weiße Bohnencremesuppe mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 TL Chilipulver
425 g weiße Bohnen (1 Dose)
1 l Instant-Gemüsebrühe
150 ml Schlagsahne
Saft von ½ Orange
Salz
Pfeffer
Tabasco
1 Bund Frühlingszwiebeln
Petersilie (oder Koriander)
4 Riesengarnelen (roh, ohne Schale)
nach Belieben Orangenscheibe zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln und Knoblauch pellen und würfeln. 1 EL Olivenöl in einem hohen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin goldgelb dünsten. Chilipulver darüberstreuen und kurz anschwitzen. Bohnen zugeben und die Brühe angießen. Offen ca. 10 Minuten köcheln lassen.
2.
Bohnen in der Brühe pürieren. Sahne angießen und aufkochen. Die Suppe mit Orangensaft, Salz, Pfeffer und Tabasco pikant abschmecken. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und fein schneiden. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und hacken. Frühlingszwiebeln in die Suppe geben und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten darin ziehen lassen.
3.
Garnelen trockentupfen. Restliches Olivenöl erhitzen und die Garnelen darin 3-4 Minuten braten. Suppe und Garnelen anrichten. Mit Petersilie, bzw. Koriander bestreuen und nach Belieben mit Orangenscheibe garniert servieren.