Wiener Schnitzel zubereiten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wiener Schnitzel zubereiten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1111
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.111 kcal(53 %)
Protein51 g(52 %)
Fett80 g(69 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K8,5 μg(14 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin25,7 mg(214 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium869 mg(22 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren48,5 g
Harnsäure340 mg
Cholesterin423 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Kalbsschnitzel
1 Zitrone unbehandelt
1 TL Pfefferkörner nach Belieben
150 g Butterschmalz nach Bedarf
1 Ei
8 EL Semmelbrösel
3 EL Mehl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterschmalzZitronePfefferkörnerEi

Zubereitungsschritte

1.
1) Die Schnitzel mit einem Plattiereisen oder mit der Messerseite flach drücken.
2.
Nach Belieben mit etwas Zitronenabrieb und zerstoßenem Pfeffer würzen.
3.
2) Das Mehl, die Sammelbrösel und die Eier jeweils auf einen Teller geben, das Butterschmalz bereitstellen. Die Eier miteinander verquirlen.
4.
Die Schnitzel zuerst in Mehl wenden, anschließend durch die Eier ziehen.
5.
3) in den Semmelbröseln wenden, dabei die Semmelbrösel gut andrücken. Sollte noch nicht genug Panade an den Schnitzeln haften, nochmals durch die Eier ziehen und erneut in den Semmelbröseln wenden.
6.
4) reichlich Butterschmalz in einer tiefen Panne erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten im Fett schwimmend goldgelb frittieren.
7.
Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und heiß mit Zitronenschnitzen servieren.