Wokgemüse mit Ente

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wokgemüse mit Ente
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Entenbrustfilets à ca. 250 g
2 Stiele
1 TL
frisch geriebener Ingwer
4 EL
3 EL
½ TL
1
4
große Möhren
1
große Zwiebel
500 g
1 TL
125 ml
Öl zum Braten
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Entenbrustfilets quer in ca. 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Vom Zitronengras äußere Blätter und Strünke entfernen. Die unteren 10 cm längs vierteln und fein schneiden. Zitronengras, Ingwer, Sojasauce, Sherry und Sambal oelek mischen. Knoblauch schälen und dazupressen. Die Hälfte der Marinade mit dem Entenfleisch mischen und 1 Std. kühl stellen. Möhren schälen und sehr schräg in dünne Scheiben schneiden.

2.

Zwiebel schälen und längs achteln. Mangold waschen und putzen. Die weißen Stiele in 1/2 cm breite Streifen, die Blätter in 3 cm breite Streifen schneiden. Die Stärke mit 3 EL kaltem Wasser anrühren und mit der Brühe und der übrigen Marinade mischen. Etwas ÖL in einem Wok erhitzen, darin das Fleisch portionsweise in 2 - 3 Min. unter Rühren braten, herausnehmen.

3.

Möhren, Zwiebel und Mangoldstiele ebenfalls 3 - 5 Min. unter Rühren braten, dann mit der Marinade ablöschen und bei mittlerer Hitze 8 - 10 Min. köcheln, in den letzten 5 Min. das Mangoldgrün unterrühren. Das Entenfleisch dazugeben und heiß werden Lassen. Dazu gibt’s Reis.

Zubereitungstipps im Video