Wraps mit Thunfisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wraps mit Thunfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
521
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien521 kcal(25 %)
Protein26 g(27 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K31,5 μg(53 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin13,5 mg(113 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium843 mg(21 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure152 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Salatgurke
2 Möhren
8 Salatblätter z. B. Eisberg
300 g Thunfisch Dose
8 Wraps (Fertigprodukt) Fertigprodukt
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischZitronensaftSalatgurkeMöhreSalatblattSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurke waschen, die Enden abschneiden und die Gurke in 4-5 cm lange Streifen schneiden. Die Möhren schälen und grob raspeln. Den Salat waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Den Thunfisch abtropfen lassen und zerpflücken.
2.
Die Wraps nach Packungsangabe nochmal kurz erwärmen. Mit dem Gemüse, dem Thunfisch sowie dem Salat belegen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Aufrollen, jeweils einmal quer halbieren und in Servietten wickeln. Zum Lunch auf Arbeit oder in die Schule mitnehmen und ein Schälchen mit frischem Obst reichen.