0

Zanderfilet mit Sauerkraut-Paprika-Gemüse und Graupen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zanderfilet mit Sauerkraut-Paprika-Gemüse und Graupen
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 40 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Kraut
50 g
1
1 EL
600 g
80 ml
trockener Weißwein
350 ml
Brühe Fleisch-oder Gemüsebrühe
1
3
3
3
1
1 EL
Außerdem
600 g
Zanderfilet küchenfertig, mit Haut
Pfeffer aus der Mühle
edelsüßes Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8

Die Graupen in reichlich kochendem Salzwasser ca. 45 Minuten garen.

Schritt 2/8

Zwischenzeitlich die Zwiebel abziehen, klein Würfeln und in einem Topf mit heißer, zerlassener Butter glasig schwitzen. Das abgetropfte Kraut dazu zugeben und untermengen. Mit dem Wein ablöschen und die Flüssigkeit fast völlig einköcheln lassen. Die Brühe angießen und bei milder Hitze ca. 45 Minuten leise köcheln lassen. Nach Bedarf ab und zu Brühe nachgießen.

Schritt 3/8

Zwischenzeitlich den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 4/8

Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Hälften so lange braten, bis die Haut schwarz wird und anfängt Blasen zu werfen. Die Hälften herausnehmen, mit einem feuchten Küchentuch bedecken und kurz ruhen lassen. Dann Häuten und in grobe Stücke teilen.

Schritt 5/8

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in lange Stücke schneiden.

Schritt 6/8

Die Pfefferkörner, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt in ein Gewürzsäckchen oder Einwegteebeutel füllen und mit Küchengarn zubinden. Nach etwa 30 Minuten Garzeit das Gewürzsäckchen und das Apfelmus zum Kraut geben und mitschmoren lassen.

Schritt 7/8

Den Fisch waschen, trocken tupfen, in 4 gleichgroße Stücke teilen, mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl auf der Hautseite kross braten. Den Fisch wenden, die Frühlingszwiebeln zugeben, die Hitze reduzieren und die Stücken glasig ziehen lassen.

Video Tipp
Wie Sie Zanderfilet perfekt in der Pfanne braten
Schritt 8/8

Die Graupen abgießen, abtropfen lassen und mit der Butter und der Paprika unter das Kraut mischen. Mit Salz, Paprika und Cayennepfeffer abschmecken und weitere 10 Minuten ziehen lassen. Auf vorgewärmte Teller anrichten, den Fisch darauf setzen und mit den Lauchzwiebeln garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

CKB Ltd Jumbo Wine Glass DECANTER XL 1.5 L Weinglas Weinkaraffe dekanter
VON AMAZON
18,00 €
Läuft ab in:
AUKUYEE Sous Vide Sous-Vide Garer Sous Vide Stick Präzisionskochtopf Immersion Zirkulator Genaue Temperatur LCD Touch-Display und Edelstahl Rezepten 1100W bis 20 Liter Füllvolumen (Weiß)
VON AMAZON
55,99 €
Läuft ab in:
Wancle Sous Vide Präzisionskochtopf Immersion Zirkulator (Schwarz)
VON AMAZON
82,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages