Zickleinbraten mit Suppengemüse und Edelzwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zickleinbraten mit Suppengemüse und Edelzwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg
Zickleinschulter ausgelöst
1 Handvoll
Pfeffer aus der Mühle
6
2
2
150 g
½ Stange
Lauch nur das Weiß
500 ml

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Zicklein abbrausen und trocken tupfen. Die Hälfte von Thymian abzupfen und auf die ausgebreiteten Schulter streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Einrollen und mit Küchengarn in Form binden. Außen ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und rundherum in 2 EL heißem Öl in einem Bräter braun anbraten. Die Schalotten, Möhren, Sellerie und Lauch schälen bzw. waschen und putzen und in Stücke schneiden. Um das Fleisch herum verteilen, kurz mit anbraten und mit etwas Brühe ablöschen. Im Ofen ca. 1 Stunde schmoren lassen. Währenddessen den Braten immer wieder wenden und nach Bedarf die restliche Brühe angießen. Nach etwa 45 Minuten die restlichen Thymianzweige zum Gemüse geben.
3.
Zum Schluss das Küchengarn wieder entfernen, nach Bedarf entfetten und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.
Zubereitungstipps im Video