Zucchini-Kartoffelpuffer mit Brot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini-Kartoffelpuffer mit Brot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
688
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien688 kcal(33 %)
Protein31 g(32 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K19,4 μg(32 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin20,9 μg(46 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium928 mg(23 %)
Calcium373 mg(37 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren18,8 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin187 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
2
Zutaten
½ Fladenbrot
Zucchinitaler
1 kleine Zucchini
200 g Kartoffeln
1 Ei
½ TL Thymian getrocknet
2 EL Mehl
1 EL Sonnenblumenkerne
3 EL Gruyère-Käse gerieben
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für den Knoblauchquark
150 g Quark
2 EL Schlagsahne
2 Knoblauchzehen
1 EL Basilikum fein gehackt
1 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini und Kartoffeln waschen, schälen, grob raspeln, etwas ausdrücken, dann mit Ei, Salz, Pfeffer, Thymian, Mehl und Sonnenblumenkernen verrühren.
2.
Von der Gemüsemischung jeweils 2-3 EL abnehmen und in heissem Öl in einer Pfanne zu 2 flachen Puffern formen, mit etwas Käse bestreuen und zugedeckt ca. 10 Min. bei schwacher Hitze goldbraun braten, wenden und 5 Min. zugedeckt weiter braten lassen.
3.
Für die Sauce durchgepressten Knoblauch mit Basilikum, Quark, Sahne und Zitronensaft glattrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Zum Servieren das Fladenbrot im heissen Backofen erwärmen, halbieren, die Viertel quer durchschneiden und mit Zucchini-Kartoffelpuffer und Knoblauchquark füllen.