Züricher Geschnetzeltes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Züricher Geschnetzeltes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
450
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien450 kcal(21 %)
Protein33 g(34 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K36,8 μg(61 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin18,8 mg(157 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium851 mg(21 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren16,7 g
Harnsäure251 mg
Cholesterin167 mg
Zucker gesamt3 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
250 g
2
2 EL
100 ml
200 g
100 ml
Kalbsfond aus dem Glas
1 TL
1 Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schalotten schälen und fein hacken. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Fleisch in fingerdicke Streifen schneiden. Butterschmalz in einer schweren Pfanne erhitzen, Fleisch portionsweise in 3 Minuten anbraten, herausnehmen, salzen, pfeffern und warm stellen.
2.
Butter in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Pilze dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Wein ablöschen, aufkochen lassen, Fond und Sahne dazugeben und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen, mit in wenig Wasser angerührter Stärke binden. Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Fleisch in die Sauce geben, bei schwacher Hitze in 5 Minuten erwärmen, Petersilie dazugeben. Auf Tellern anrichten und Rösti dazugeben.
 
Liebe Deutsche Es heisst "Zürcher" nicht nur beim Geschnetzeltem sondern auch die Einwohner heissen Zürcher. Züricher existiert nicht.