Zwetschgenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwetschgenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
2 kg Zwetschgen
6 Eier
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
200 g weiche Butter
200 g Mehl
1 TL Backpulver
200 g gemahlene Walnüsse
¼ gemahlene Nelke
1 Päckchen helle Tortenglasur
Zucker nach Packungsangaben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeZuckerButterWalnussVanillezuckerEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwetschgen waschen und entsteinen. Eier trennen. Eiweiße steif schlagen. Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Butter schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Walnüsse und Nelkenpulver mischen und unterrühren. Dann den Eischnee unterheben. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben, glatt streichen und die Zwetschgen dekorativ auf den Teig verteilen, etwas andrücken und den Kuchen im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 30 - 35 Minuten backen.
2.
Den Tortenguss mit Zucker (nach Packungsangabe zubereiten), in dünnen Linien auf den heißen Kuchen verteilen. Dann in den ausgeschalteten Backofen schieben und noch 10 Min. ruhen lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen.