Zwiebel-Vanille-Confit

mit Entenbrust
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwiebel-Vanille-Confit
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
317
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien317 kcal(15 %)
Protein23 g(23 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium416 mg(10 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure180 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g rote Zwiebeln
2 Entenbrustfilets à 300 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Vanilleschoten
1 EL brauner Zucker
200 ml Entenfond aus dem Glas
6 Stiele Thymian

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln pellen und in dünne Spalten schneiden. Entenbrüste abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Haut der Entenbrüste mit einem scharfen Messer einritzen. Eine Pfanne trocken erhitzen. Entenbrüste mit der Hautseite nach unten darin 4-5 Minuten anbraten. Entenbrüste wenden und die Fleischseite etwa 3 Minuten anbraten. Hitze reduzieren und die Entenbrüste bei mäßiger Hitze weitere 10-12 Minuten braten, dabei häufig wenden. Entenbrüste abgedeckt warm stellen.

2.

Überschüssiges Fett aus der Pfanne in einen Topf abgießen. Zwiebeln zugeben. Vanilleschoten längs aufschneiden. Mark zu den Zwiebeln aus den Schoten kratzen. Schoten fein schneiden und zugeben. Zwiebeln mit Zucker bestreuen, kurz karamellisieren lassen und 8-10 Minuten dünsten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Bratensatz vom Anbraten der Entenbrüste mit Fond ablöschen. Thymian abbrausen und die Blättchen von den Stielen zupfen. In den Fond einrühren. Etwas einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Entenbrüste in Scheiben schneiden und mit den Zwiebeln und der Sauce anrichten.