Zwiebelsuppe mit überbackenem Käsebrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwiebelsuppe mit überbackenem Käsebrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
388
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien388 kcal(18 %)
Protein9 g(9 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium529 mg(13 %)
Calcium149 mg(15 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren12,7 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
50 g
1 EL
1 l
250 ml
trockener Roséwein
1 Prise
frisch gemahlener Muskat
½ TL
getrockneter Thymian
1 Prise
gemahlener Kümmel
4
große Baguettescheiben aus dem Mittelstück
2
60 g
2
75 g
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelRoséweinSchlagsahneMozzarellaButterThymian

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. In einem Topf die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Mehl bestauben, die Brühe und den Wein aufgießen, Muskat, Thymian und Kümmel dazugeben und die Suppe 25-30 Minuten köcheln lassen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Baguettescheiben toasten, mit der geschälten Knoblauchzehe einreiben und mit dem Mozzarella belegen. Im Ofen (obere Schiene) backen, bis der Käse geschmolzen ist.
4.
Die andere Knoblauchzehe durch die Presse drücken und mit der Sahne in die Suppe rühren. Die Thymianzweige waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Zweigen zupfen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Suppenschalen füllen, mit den Baguettscheiben belegen und mit Thymian bestreut servieren.