print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Asiatische Hühner-Gemüsesuppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Asiatische Hühner-Gemüsesuppe
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
2 cm
1
300 g
2
1 EL
1 l
200 g
1 Handvoll
Kräuter Thaibasilikum und Koriandergrün
3 EL
1 Prise
brauner Zucker
1 EL
Röstzwiebel zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Chilischote waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Brokkoli waschen, putzen und in gleich große Röschen teilen. Das Hähnchen abbrausen und trocken tupfen.
2.
Chili, Ingwer und Knoblauch im heißen Öl kurz anschwitzen. Dashi angießen und aufkochen lassen. Das Hähnchen und die Nudeln in die Suppe geben und beides darin bei milder Hitze ca. 10 Minuten garen. Nach etwa 5 Minuten den Brokkoli mit dazu geben. Das Hähnchen aus der Suppe nehmen und in Streifen schneiden oder zupfen. Zurück zur Suppe geben. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und ebenfalls unter die Suppe mischen. Mit Sojasauce, Zucker und Limettensaft abschmecken. Mit Röstzwiebeln garniert servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Wie Sie Brokkoli am besten putzen und zerkleinern
Schreiben Sie den ersten Kommentar