Kokos-Hühner-Suppe mit Champignons

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kokos-Hühner-Suppe mit Champignons

Kokos-Hühner-Suppe mit Champignons - Die Kräuter- und Gewürzmischung sorgt für ein herrlich exotisches Aroma.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein53 g(54 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin33,6 mg(280 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium898 mg(22 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure416 mg
Cholesterin145 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
Hähnchenbrustfilet (5 Hähnchenbrustfilets)
1
2
4
4 Stiele
10 g
Ingwer (1 Stück)
2 EL
1 EL
gemahlene Kurkuma
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
400 ml
250 ml
Kokosmilch (9 % Fett)
2
150 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Alles fein hacken. Koriander waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen, Stiele grob hacken. Ingwer schälen und reiben.

2.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten anbraten. Kurkuma, Korianderstiele, Ingwer und Kreuzkümmel untermischen und mit Brühe ablöschen. Kokosmilch zugeben und unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

3.

Inzwischen Tomaten heiß überbrühen, abgießen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Mit Hähnchenstreifen und Tomaten in die Kokossuppe geben, in 6–8 Minuten bei kleiner Hitze garziehen lassen.

4.

Suppe mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken, in 4 Schalen füllen und mit Korianderblättern bestreuen.