Asiatische Mixed Pickles

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Mixed Pickles
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 12 h 40 min
Fertig
Kalorien:
188
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien188 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K14,9 μg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium724 mg(18 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt40 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
125 g
150 g
weißer Rettich
2
2 Stangen
1 Bund
3
3
1 Stück
frischer Ingwer ca. walnussgroß
100 g
250 ml
250 ml
thailändische Fischsauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Papaya, Rettich und Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Staudensellerie waschen, putzen und die Blätter abschneiden und beiseite legen. Sellerie in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Gemüse in eine hohe, heiß ausgespülte Schüssel schichten.
2.
Chilischoten waschen, nach Belieben entkernen und in Ringe oder Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und beides fein hacken. Chillies, Knoblauch und Ingwer mit Zucker, Reisessig und Fischsauce aufkochen und über das Gemüse gießen. Abkühlen lassen und zugedeckt im Kühlschrank über Nacht durchziehen lassen. Mit Sellerieblättchen garniert servieren.